Tierkommunikation

"Jedem Tier gebührt ein Leben in Würde.
Wir müssen dafür die Voraussetzung schaffen!"

-Franz von Assisi-

Eine Tierkommunikation ist eine telepathische Verbindung zwischen zwei Lebewesen. In diesem Fall zwischen mir und deinem Tiergefährten.
Es ist das Wahrnehmen von Gefühlen, Gedanken, Eindrücken und Wünschen deines Tieres.

Tiergespräche können eingesetzt werden ...

• ... aus Interesse an deinem Tier
• ... bei körperlichen und seelischen Problemen
• ... bei Verhaltensauffälligkeiten
• ... um die Gefühlswelt deines Tieres besser zu verstehen
• ... um dein Tier auf eine besondere Situation vorzubereiten
• ... um sterbende Tiere zu begleiten
• ... um mit verstorbenen Tieren in Kontakt zu treten

• ... um von verstorbenen Tieren Seelenbotschaften zu erhalten

Diese Art der Kommunikation funktioniert über den mentalen Austausch über die Ferne. Du vereinbarst mit mir ein Telefontermin, damit ich ausreichend Ruhe und Zeit für dich habe. Dafür benötige ich im Vorwege ein Foto und den Namen deines Tiergefährten und das Anliegen (per Email oder Post). Über dieses Bild stelle ich den Kontakt her. Ich suche zuerst alleine die Verbindung zu Deinem Tier und danach führen wir ein persönliches Gespräch per Telefon. Schön wäre es, wenn Du Fragen zu deinem Tier vorbereitet hast, damit nichts unerwähnt bleibt. Erfahrungsgemäß sind nach spätestens einer Stunde alle Fragen beantwortet.

Ich kommuniziere nur mit einem Tier, wenn mich der dazugehörige Mensch beauftragt, nicht über Dritte. Ich fungiere als neutrale Übersetzerin. Ich werde dir keine Entscheidungen abnehmen und ich kann nicht versprechen, dass dein Tiergefährte oder du alles annehmen was in diesem Gespräch vermittelt wird.

Über die oft sehr persönlichen Gesprächsinhalte bewahre ich selbstverständlich Stillschweigen gegenüber Dritten, es sei denn, du entbindest mich von der Schweigepflicht, was z. B. in der Zusammenarbeit mit Tierärzten, Tierheilpraktikern oder auch Trainern sinnvoll sein kann, sofern diese Tierkommunikation akzeptieren.

In diesem Zusammenhang möchte ich auf den Ethikcode von Penelope Smith verweisen, den ich dieser Homepage angefügt habe. Ich finde diesen für mich sehr stimmig und arbeite danach.

Wenn ich ein Gespräch mit Deinem Tier führe, erstelle ich Dir zusätzlich zu unserem Gespräch ein schriftliches Protokoll.

Tierkommunikation: 50,- € inkl. Protokoll

Nachgespräch: 25,- € inkl. Protokoll

Die Tierkommunikation kann sowohl vorbeugend als auch begleitend und unterstützend angewendet werden. Sie ersetzen keine ärztliche und/oder medizinische Behandlung und ist auf die Bereitschaft zur Eigenverantwortung ausgelegt und angewiesen. Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen.